Girokonto 2017 und 2018 als Sparkonto für Kinder eröffnen – welche kostenlosen Konten gibt es?

Wer ein Girokonto für die eigenen Kinder anlegen möchte, sollte darauf achten, dass dieses ohne Bedingungen kostenfrei geführt werden kann. Das bedeutet in der Praxis häufig, dass kein regelmäßiger Geldeingang vorhanden sein muss, damit das Girokonto kostenlos geführt werden kann. Bei einigen Banken ist es möglich, dass entsprechende Girokonten eröffnet werden können und zwar komplett ohne Gebühren. Wiederum andere Banken hingegen verlangen, dass jeden Monat eine gewisse Summe eingezahlt wird, damit das Girokonto kostenfrei geführt werden kann. Wer sich im Netz umschaut wird feststellen, dass die meisten Girokonten 2017 und 2018 über das Internet geführt werden können, was auch zu empfehlen ist.

 

Wie finde ich ein Girokonto als Sparkonto kostenlos für meine Kinder?

Wer ein Girokonto eröffnen möchte und dort Geld für die Kinder sparen möchte, der kann mit dem Vergleichsrechner am Ende dieses Artikels ohne Probleme ein passendes Produkt finden. Der Rechner zeigt auf, welche Girokonten online abgeschlossen werden können. Viele der Girokonten sind bedingungslos ohne Gebühren nutzbar. Aus Sicht der Kunden ist dies in jedem Fall zu empfehlen. Die kostenlose Kontoführung über das Internet kann sehr leicht genutzt werden. Es ist möglich, dass das Konto z.B. via mTAN Verfahren und über andere Verfahren kostenlos genutzt werden kann. Beim mTAN Verfahren wird eine TAN zu jeder passenden Transaktion via SMS auf das Handy gesendet.

 

Lohnt sich ein Girokonto als Sparkonto für die Kinder?

Wer das Girokonto als Sparkonto eröffnen möchte, sollte beachten, dass es heutzutage sehr niedrige bis gar keine Zinsen auf das Girokonto gibt. Wenn der Leitzins 2017 und wohl auch 2018 auf dem aktuell niedrigen Niveau bleibt, kann dies auch in der Zukunft so bleiben. Sollte der Leitzins irgendwann wieder steigen, ist es möglich, dass auch auf dem Girokonto sowie auf kostenlosen Tagesgeldkonten attraktivere Zinsen gezahlt werden.

 

Girokonto 2018 kostenlos führen – ist das möglich?

Auch 2018 wird es viele kostenlose Girokonten geben. Kostenlos bedeutet in diesem Fall, dass keine Gebühren für die Kontoführung erhoben werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Qualität des Kontos stimmt und natürlich auch, dass das Konto sehr leicht bedient werden kann.