Girokonto für Senioren – online Banking für alle Generationen

Senioren und Rentner haben es gar nicht so leicht, ein Girokonto zu finden. Vor allem bei den klassischen Banken zahlen sie in der Regel hohe Gebühren, dabei ist dies gar nicht mehr zeitgemäß. In der heutigen Zeit können Senioren ohne Probleme am Online Banking teilnehmen und müssen trotzdem nicht darauf verzichten, in einer Bank, oder an einem Bankautomaten Bargeld abzuheben – ohne, dass für das Girokonto Gebühren bezahlt werden müssen. Die DKB Bank, die Targobank, aber auch Norisbank, Ing Diba sowie Postbank und viele andere Banken bieten entsprechende Girokonten an, die kostenlos geführt werden können. Senioren können unseren kostenlosen Vergleichsrechner (rote Farbe) am Ende unserer Infoseite nutzen, um sich individuelle Angebote für ein Girokonto berechnen zu lassen. Wichtig ist es, den monatlichen Zahlungseingang anzugeben, da nur so berücksichtigt werden kann, welche Girokonten wirklich kostenlos sind. Der Hintergrund ist schnell erklärt: Bei einigen Banken wird eine kostenlose Kontoführung nur dann angeboten, wenn das Konto selbst jeden Monat einen Geldeingang in einer bestimmten Höhe erfährt. Grundsätzlich ist es somit problemlos möglich, dass nach Angabe des Geldeingangs berechnet werden kann, welche Konten bei der von Ihnen angegebenen Höhe keine Gebühren verlangen.

 

Senioren und  Online Banking – welche Tipps sind zu beachten?

Wer neu im Bereich Online Banking ist, der wird sich erst einmal fragen: und wo bekomme ich nun Bargeld? – die Antwort ist recht simpel: Die meisten Online Banken kooperieren mit verschiedenen anderen Filialbanken. So ist es für die Kunden der DKB dank der kostenlosen Visa Karte möglich, überall auf der Welt kostenfrei (sprich ohne Gebühren) Bargeld abzuheben. Die genauen Konditionen werden jeweils auf der Seite der Bank noch einmal erklärt. Die Kunden der Norisbank können ihre Bankgeschäfte nicht nur über das Internet erledigen, sondern auch die Terminals, bzw. die Geldautomaten der Deutschen Bank verwenden. Somit stehen insgesamt über 2.700 verschiedene Geldautomaten zur Verfügung, die komplett genutzt werden können.

 

Wüstenrot Kunden nutzen Cash Pool Geldautomaten kostenlos

Wer sein Girokonto bei der Wüstenrot Direct Bank führt, der kann Bargeld problemlos und kostenfrei an den Cash Pool Geldautomaten abheben. Dies ist zum Beispiel bei der Degussa Bank, bei der BB Bank, bei der Santander Consumer Bank sowie bei der Targobank, der Spardabank und der Südwest Bank der Fall. Zusätzlich hat Wüstenrot noch eigene Bankautomaten, die ebenfalls genutzt werden können, um ohne Gebühren Bargeld abheben zu können.
 
Wer sich ein persönliches Angebot für ein kostenloses Girokonto als Senior oder Rentner berechnen möchte, der kann in unserem nachfolgenden Girokonto Vergleichsrechner einfach nach den entsprechenden Produkten suchen – innerhalb von wenigen Minuten ist ein attraktives Girokonto gefunden:
 

Girokontovergleich

Zahlungseingang/Monat:
Euro
EC-Karte:
  
Kreditkarte:
  
Durchschnittliches Guthaben:
Euro
an
Durchschnittliches Minus:
Euro
an
Tagen
Zahlungseingang: 1200 € / Guthaben: 1000 € an 30 Tagen
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 15.12.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net