iTRacker GS 6000 Testbericht gute Dashcam

Die iTracker GS 6000 Dashcam schneidet in verschiedenen Tests gut ab und ist insgesamt betrachtet auch eine mehr als gute Autokamera. Vor allem die vielseitigen Funktionen und die Aufnahme mit einer nicht interpolierten Funktion im Full HD Modus trägt dazu bei, dass viele Kunden sich für die hochwertige iTracker GS 6000 Kamera entscheiden. Der Preis von unter 200 Euro ist in jedem Fall zu empfehlen und deutlich attraktiver, als es bei vielen Action Cams der Fall ist, die auf dem deutschen Markt angeboten werden. Es sollte erwähnt werden, dass die iTracker GS 6000 in jedem Fall über Funktionen verfügt, die eine Action Cam nicht unbedingt hat. Auch wenn die Action Cam für grandiose Aufnahmen spricht – mit einer GS 6000 kann im Alltag in jedem Fall sehr gut gearbeitet werden. Die Camera ist leicht und klein und kann perfekt im Auto installiert werden. Auch was die Funktionen und die Stabilität angeht, ist die iTracker GS 6000 in jedem Fall einen Kauf wert. Zu erwähnen ist, dass eine SD Speicherkarte dazu erworben werden sollte, um alles perfekt aufzeichnen zu können.

 

iTracker GS 6000 Testbericht

iTracker GS 6000 Testbericht


 





 

Bildqualität und Funktionen im Test der GS 6000

 

Die Bildqualität ist in jedem Fall gut – es werden 1920 x 1080 Pixel angeboten und dazu ein Weitwinkelobjektiv, dass 120° erfassen kann. Dieses Objektiv führt dazu, dass die komplette Straßenbreite ohne Probleme aufgezeichnet werden kann. Wer auf dem Weg zur Arbeit, in der Stadt, oder bei der Fahrt in den Urlaub wirklich gute Bilder braucht, der kann mit der Dashcam iTracker GS 6000 in jedem Fall komplette Aufnahmen der Fahrbahn inklusive dem Gegenverkehr machen und das bei einer super Qualität. Nebenbei verfügt die Kamera auch über einen GPS Sensor sowie über eine Geschwindigkeitsanzeige. Auch das eigene Kennzeichen sowie Datum und Uhrzeit können bei der Aufnahme der Videos ohne Probleme angezeigt werden und helfen, wenn entsprechendes Videomaterial als Beweismaterial vor Gericht eingesetzt werden soll.

 

iTracker

 

Bewegungssensor und 4x digitaler Zoom

 

Der Bewegungssensor sorgt dafür, dass die GS 6000 Dashcam auch als reine iTracker Überwachungskamera eingesetzt werden kann. Es ist durchaus möglich, dass die Kamera zum Beispiel im Wohnzimmer installiert wird (Stromversorgung muss beachtet werden!). Wenn eine Bewegung vor der Linse im Auto, oder aber auch in den eigenen Räumen aufgezeichnet wird, ist es problemlos möglich, dass ein Video gestartet wird und dieses nachher betrachtet werden kann. Der Bewegungsensor und der 4fach digitale Zoom tragen dazu bei, dass die iTracker Autokamera perfekte Bilder im Full HD Format liefert.

 


 

Lieferumfang und Bedienungsanleitung

 

Der Lieferumfang umfasst nicht nur die Kamera, sondern auch diverse Dinge, die zum Anschluss notwendig sind. Es wird zum Beispiel ein Saugnapf mitgeliefert, mit welchem die Kamera wirklich gut an der Scheibe befestigt werden kann. Die Bedienungsanleitung wird in deutscher Sprache mitgeliefert. Auch wird eine Software zur Auswertung und zur Betrachtung der Videos der GS 6000 mitgeliefert. Angeschlossen werden kann die Kamera durch einen HDMI Anschluss, über einen USB 2.0 Anschluss sowie über den NTSC PAL Anschluss. Die Aufnahmen werden über einen Loopmodus gesteuert. Sobald die Kamera mit Strom versorgt wird, kann sie aufnehmen und startet automatisch die Aufnahme. Im Loop Modus werden immer 2, 5 oder 15 Minuten lange Videos erstellt. Es ist möglich, dass immer die älteste Videodatei durch die neuste überschrieben wird.

 

Hier gibt es weitere Infos!

 

iTracker