Ratgeber kostenloses Girokonto für Senioren und Rentner mit Minijob

Senioren und Rentner, die sich etwas dazu verdienen möchte, nutzen nicht gerade selten einen Minijob. Dabei geht es nicht nur um das „dazuverdienen“, sondern auch um soziale Kontakte. Wer für den Minijob ein eigenes Konto anlegen möchte, kann dies z.B. kostenlos bei der DKB Bank. Die Bank bietet auch Senioren und Rentnern ein vollkommen kostenloses Girokonto an.

 

Das Konto kann bequem über das Internet geführt werden. Gleichzeitig kann mit einer EC Karte Bargeld am Automaten abgehoben werden, oder z.B. im Supermarkt an der Kasse bezahlt werden. Die DKB Bank hat ihren Sitz in Berlin und wurde in zahlreichen Tests positiv bewertet.

 

Was bietet das DKB-Cash kostenlose Girokonto mit kostenloser Kreditkarten Rentnern und Senioren mit Minijob?

Das Girokonto der DKB Bank kann komplett kostenlos geführt werden. Dazu ist es nicht erforderlich, dass ein Mindestgeldeingang vorhanden ist. Ebenso erhält man bei der Kontoeröffnung eine kostenlose Kreditkarte, die auch komplett ohne Kontoführungsgebühren geführt werden kann. Anbei eine Auflistung der DKB-Cash Konditionen:

 

  • Kostenloses Girokonto (ohne Mindestgeldeingang!) + kostenlose EC Girokarte
  • Mit der EC Girokarte kann kostenlos im Inland bargeldlos bezahlt werden (z.B. Supermarkt, Tankstelle etc.)
  • Kostenlose Visa Kreditkarte (ohne Mindestgeldeingang)
  • Mit der Visa Kreditkarte kann weltweit kostenlos Bargeld abgehoben werden und bezahlt werden
  • Der Kreditrahmen der Visa Kreditkarte kann angepasst werden
  • Die komplette Kontoführung kann online erfolgen
  • Weitere Informationen und Fragen werden direkt über die DKB Homepage beantwortet

 
DKB-Cash: Kostenlose Kreditkarte mit Girokonto.
 
DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Senioren und Rentner, die sich etwas dazuverdienen möchten oder müssen, können mit diesem Konto praktisch nichts falsch machen. Es kann ideal als Gehaltskonto angegeben werden, so dass das Geld aus dem Minijob hier hin überwiesen werden kann.

 

Ratgeber Minijob für Rentner und Senioren – wie viel darf ich hinzuverdienen?

Wer in Rente ist, aber noch etwas dazuverdienen möchte, der sollte die entsprechenden Zuverdienstgrenzen beachten. Die Grenzwerte verändern sich jedes Jahr, da sie an die Entwicklung des Lohnes gekoppelt sind. Auch gibt es einen Unterschied, ob die Rentner z.B. über oder unter 65 Jahre alt sind und ob z.B. eine Rente in Ost- oder West- bezogen wird.

 

Endlich in Rente –  wie viel darf ich nach Erreichen der Regelaltersgrenze hinzuverdienen?

Wer nach aktuell 65 Jahren und 2 Monaten (Stand Q1/2018) in Rente gehen möchte, darf aktuell im Monat so viel wie er möchte hinzuverdienen. Anzumerken ist, dass natürlich ab einem gewissen Einkommen eine Versteuerung zu berücksichtigen ist. Wer mehr als 450 Euro im Monat zusätzlich verdient, muss diese Summe zusammen mit der Rente versteuern. Dies führt dazu, dass der Einkommenssteuersatz auch entsprechend erhöht wird. Sollten die monatlichen Einnahmen beim Minijob bei bis zu 450 Euro liegen,  wird dies derzeit pauschal mit einem Steuersatz in Höhe von 2% versteuert.

 

Wichtig: Bevor ein Minijob als Rentner oder Senior begonnen wird, ist es wichtig, sich über das Einkommen zu informieren. Darüber hinaus muss beachtet werden, dass es einige Informationsstellen gibt, so dass Klarheit geschaffen werden sollte, bevor der Job angetreten wird.

 

Wie kann ich das kostenlose DKB Girokonto als Rentner nutzen?

Wer als Rentner einen Minijob hat, kann sein Gehalt ohne Probleme auf das DKB Cash Girokonto überweisen lassen. Gebühren fallen dafür nicht an. Im Online Banking kann der Kontostand ohne Probleme eingesehen werden.

 

Wo kann ich als Rentner mit der DKB Cash Girokarte bezahlen?

Mit der DKB Cash Girokarte kann ohne Probleme bezahlt werden. Überall dort, wo auch jede andere EC Maestro Girokarte akzeptiert wird, kann praktisch mit der Karte bezahlt werden. Anbei eine Auflistung von möglichen Akzeptanzstellen:

 

  • Supermarkt
  • Discounter
  • Schuhgeschäft
  • Tankstelle
  • Restaurant

 

Es gibt jede Menge Akzeptanzstellen, an denen problemlos mit der DKB EC Karte bezahlt werden kann.

 

Wo kann ich als Rentner mit der DKB Visa Kreditkarte bezahlen?

Die DKB Visa Kreditkarte dient dazu, weltweit kostenlos Bargeld abheben zu können. Auch im Inland ist es möglich, dass die Kreditkarte z.B. zum Bezahlen eingesetzt werden kann. Wer im Internet in Online Shops einkaufen geht, kann dies ebenfalls mit Hilfe der Kreditkarte tun.

 

Senioren oder Rentner, die ihren Urlaub im Ausland verbringen möchten, können diesen ohne Probleme mit der Kreditkarte der DKB Bank bezahlen. Grundsätzlich kann mit der DKB Kreditkarte auch im Ausland in anderen Währungen bezahlt werden. Bei einem Urlaub in Kroatien, oder aber auch in Polen (siehe: http://www.finanzwelt-ratgeber.de/welche-kostenlose-kreditkarte-kann-ich-in-polen-gebrauchen-ohne-gebuehren/) und in Dänemark (siehe: http://www.finanzwelt-ratgeber.de/kostenlose-kreditkarte-mit-girokonto-fuer-den-daenemark-urlaub-bei-der-dkb-bank/) kann mit Hilfe der Kreditkarte der DKB Bank ohne Probleme bezahlt werden.

Wie auch bei jeder anderen Karte ist es dazu lediglich erforderlich, dass z.B. der PIN eingegeben werden muss, oder aber auch eine Unterschrift geleistet werden muss.

 

Kann ich mit der DKB Kreditkarte auch auf einer Kreuzfahrt bezahlen?

Wer als Rentner oder Senior auf einer Kreuzfahrt unterwegs ist, kann ohne Probleme weltweit und auch auf dem Schiff mit Hilfe der DKB Visa Kreditkarte bezahlen. Die Karte kann problemlos eingesetzt werden und die Zahlung muss in der Regel mit der Pin Eingabe bestätigt werden.

Kreditkarte für den Urlaub ohne Probleme

Kreditkarte für den Urlaub ohne Probleme


 

Wo kann ich im Ausland mit der DKB Kreditkarte bezahlen?

Wer im Ausland unterwegs ist, kann mit der Kreditkarte vom Typ Visa an zahlreichen Akzeptanzstellen bezahlen. Das bedeutet zum Beispiel, dass ohne Probleme im Restaurant, im Hotel oder aber auch an der Tankstelle und im Supermarkt gezahlt werden kann. Auch die bekannten deutschen Discounter, die zahlreiche Filialen im Ausland haben, akzeptieren in der Regel die Visa Kreditkarte der DKB Bank.

 

Wie kann ich mehr Geld auf meine Kreditkarte laden/überweisen?

Wer seinen Kredit nicht in Anspruch nehmen möchte, oder im Urlaub mehr Geld benötigt, der kann ohne Probleme vorher Geld vom DKB Girokonto auf die DKB Visa Kreditkarte überweisen. Das zusätzliche Guthaben wird dann eingesetzt, bevor der Kredit in Anspruch genommen wird.

 

Wie wird der in Anspruch genommene Kreditrahmen verrechnet?

Der DKB Kredit kann ohne Probleme mit dem Guthaben auf dem DKB Girokonto verrechnet werden. Rentner und Senioren, die in ihrem Minijob Geld verdient haben und dieses auf dem DKB Girokonto belassen, können somit ohne Probleme die Kreditkarte einsetzen und entsprechend den Kredit verrechnen. Die Verrechnung erfolgt jeden Monat zum 22.

 

Das DKB Girokonto lässt sich bequem im Netz eröffnen und führen. Binnen weniger Tage nach dem Post Ident Verfahren erhalten die Kunden ihre DKB EC Karte sowie ihre Visa Kreditkarte zugesendet. Damit kann dann direkt und ohne Probleme z.B. bezahlt werden.