2013 Leitzins um 25 Basispunkte gesenkt

 Mit sofortiger Wirkung zum 08.05.2013 hat die europäische Zentralbank (EZB) beschlossen, dass der Leitzinssatz weiter gesenkt wird. Der aktuelle Zinssatz in Höhe von 0,75%wird zum 8.5.2013 auf einen Wert von 0,5% angepasst, bzw. korrigiert. Das bedeutet für alle Kunden der EZB, dass sie sich noch günstiger und noch attraktiver Geld leihen können. Gerade die aktuellen Meldungen aus Frankreich sowie aus Spanien trugen laut Meinung vieler Experten dazu bei, dass die EZB den Leitzins erneut nach unten korrigiert hat. Ziel der Leitzinssenkung ist es, dass die Sparpolitik deutlich gelockert wird, was den großen Vorteil hat, dass in jedem Fall die Wirtschaft weniger stark gehemmt wird. Gerade junge Menschen haben derzeit in Portugal, aber auch in Spanien, Frankreich und Italien das Problem, keinen Job zu bekommen, da die Nachfrage nach Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern deutlich zurückgegangen ist. Privatanleger werden mit den niedrigen Zinsen der EZB jedoch sehr wenig anfangen können, denn in der Regel sinken dadurch auch die Sparzinsen weiter nach unten. Wer gerne Gelder auf einem Tagesgeldkonto, oder auch auf einem Girokonto anlegen möchte, der sollte sich genau umschauen. Ein interessantes und zeitgleich sehr sicheres Tagesgeldkonto bietet derzeit die Barclays Bank an. Hier erhält der Kunde für 12 Monate die Garantie, dass der angebotene Zinssatz auf dem Konto stets um 0,25% über dem aktuellen Leitzins liegt. Sollte es zu einer Erhöhung oder Senkung der Zinsen kommen, so wird der Zinssatz beim Konto innerhalb von 3 Wochen automatisch angepasst.

 

Unser Linktipp: Das Tagesgeldkonto der Barclays Bank – hier informieren.

 

Barclays Bank Leitzins Plus Konto

-       0,25% über dem Leitzins (12 Monate garantiert)

-       Kostenfreie Kontoführung

-       Einlagensicherung bis 100.000 Euro

-       Sicherheit per mTAN Verfahren (SMS TAN)

 
Das Tagesgeldkonto der Barclays Bank kann kostenfrei geführt werden und zeichnet sich vor allem durch eine hohe Sicherheit bis 100.000 Euro aus. Darüber hinaus werden die Nutzer über das mTAN Verfahren bedient, über welches mühelos passende Transaktionen durchgeführt werden können. Wer sich für das Barclays Leitzins Plus Konto interessiert, freut sich natürlich auch über die kostenlose Kontoführung. Der Zinssatz bietet für 12 Monate die gute Garantie, immer über dem Leitzins zu liegen. Ein Kontoabschluss ist kostenlos über unseren Partnerlink zur Barclays Bank möglich:
 

Unser Linktipp: Das Tagesgeldkonto der Barclays Bank – hier informieren.