Börsenspekulationen mit Binäre Optionen

Börsenspekulationen mit Binäre Optionen

Das Spekulieren mit Binäre Optionen ist noch relativ neu auf dem Börsenparkett. Vor allem bei privaten Anlegern ist diese Handelsart noch weitestgehend unbekannt. Das liegt vor allem auch daran, dass erst seit 2008 Privatinvestoren in Binäre Optionen investieren dürfen. Wie das Handeln mit Binäre Optionen funktioniert, ist schnell erklärt: Der Investor muss den Kursverlauf seiner Option innerhalb eines definierten Zeitraumes vorhersagen. Dabei entscheidet er sich, ob er darauf spekuliert, dass der Kurs nach oben geht oder fällt. Die Auszahlung erfolgt nach dem Cash-or-Nothing Prinzip. Ist die Vorhersage richtig, wird ausgezahlt, ansonsten ist die Investition verloren.

Girokonto als Geldanlage

Börsenspekulationen bieten Potential

Einfacher Einstieg und Techniken für Fortgeschrittene

Der große Reiz der Binäre Optionen liegt in der Einfachheit der Sache. Spekulanten müssen nur eine Entscheidung treffen, steigt oder fällt, es gibt nur diese zwei Möglichkeiten. Daher stammt auch die Bezeichnung, denn Binär steht für 0 oder 1. Durch dieses Funktionsmuster sind zum Teil sehr hohe Renditen von über 90 % möglich, aber eben auch Totalverlust. Ein weiterer Vorteil ist, dass so ziemlich alles gehandelt werden kann, was der Aktienmarkt zu bieten hat. Trader können Binäre Optionen auf Rohstoffe wie Gold oder Erdöl setzen, mit Währungsschwankungen spekuliert oder den Verlauf von Börsenindizes vorhersagen. Somit kann jeder Investor in seinem Spezialgebiet aktiv werden. Wer bereits mit dem Handel von Binäre Optionen Erfahrung gesammelt hat, kann sein System verfeinern und zum Beispiel Hedging-Techniken einsetzen. Auch ermöglichen manche Broker Rückzahlung und Sicherungsoptionen, die sich in die eigene Handelsstrategie einbauen lassen.

Wie kann ich mit Binären Optionen handeln?

Sie benötigen einen Anbieter der Ihnen den Zugang zu den Binäre Optionen ermöglicht. Diese Anbieter werden Broker genannt. Im Internet finden sich zahlreiche Broker die sich auf dem Handel mit Binären Optionen spezialisiert haben und die verschiedensten Konditionen und Funktionen anbieten. Wer auf der Suche nach einem geeigneten Broker ist, sollte die verschiedenen Plattformen vergleichen. Divere Portale bieten einen umfassenden Broker-Vergleich und auch Erfahrungsberichte. Sie sollten unbedingt einen seriösen Anbieter wählen. Leider gibt es auch in diesem Bereich einige Schwarze Scharfe. Bewertungs-Portale helfen mit Texts und Erfahrungsberichten schlechte Broker auszusortieren. Nutzen Sie auch die Möglichkeit eines Demokonto. Ein Demokonto ermöglicht Ihnen, bevor Sie mit echtem Geld handeln, die Funktionen der Plattform auszuprobieren und ausgiebig zu testen. Nahezu alle seriöse Broker bieten einen Demo-Zugang kostenlos an.