DAB Girokonto für Selbstständige und Kleingewerbe

Die DAB Bank bietet ein kostenfreies Girokonto für Selbstständige und Freiberufler an, dass sich sehen lassen kann. Kostenlos ohne Geldeingang für Selbstständige und Freiberufler – das bieten nur wenige Banken an. Das DAB Girokonto für Selbstständige ist ein attraktives Bankprodukt, das mit verschiedenen Zusatzoptionen erworben werden kann. Vor allem die ebenfalls kostenfreie MasterCard Kreditkarte, ein kostenloses Depot und ein ebenfalls kostenloses Tagesgeldkonto zählen zu den Produkten, die auf Wunsch zusätzlich ohne Kosten mitbestellt werden können. Darüber hinaus überzeugt das DAB Girokonto für Selbstständige dadurch, dass der Dispozinssatz mit rund 10,5% p.a. für Selbstständige und 7,5% p.a. für Angestellte, Schüler, Studenten sowie Rentner sehr attraktiv ist. Eine Guthabensverzinsung in Höhe von 0,5% p.a. gibt es auf das auf dem Konto liegende Guthaben ebenfalls dazu.

 

 

DAB Girokonto für Selbstständige – kostenlos!

 

– Kostenlose Kontoführung
– Kostenlose Kreditkarte auf Wunsch
– Kostenloses Depot auf Wunsch
– Kostenloses Tagesgeldkonto auf Wunsch
– 0,5% Guthabenszinsen
– 10,5% Dispozinssatz für Selbstständige und Freiberufler
– 7,5% Dispozinssatz für Schüler, Studenten, Angestellte und Pensionäre
– 100.000 Euro Einlagensicherung
 

DAB Giro

 

DAB Girokonto für Selbstständige – Geschäftskonto für Einzelunternehmer

 

Das DAB Girokonto eignet sich vor allem für jene Selbstständige, die z.B. ein Kleingewerbe betreiben. Mit dem DAB Girokonto für Selbstständige können Firmengelder von privaten Geldern getrennt werden. Es ist möglich, dass sämtliche Zuflüsse von Geldern, die für das Gewerbe gedacht sind, auf das DAB Girokonto für Selbstständige und Einzelunternehmer geleitet werden. Somit kann bequem geschaut werden, wie attraktiv das Geschäftsjahr ist und natürlich auch, welche Summen bereits erzielt werden könnten. Das DAB Girokonto für Kleinunternehmer ist kostenlos, einfach zu bedienen und lockt derzeit mit einer 75 Euro Startguthaben Aktion (Abschluss bis 19.01.2014). Dazu muss das Girokonto als Gehaltskonto eröffnet werden, bzw. 3x in 3 aufeinanderfolgenden Monaten mindestens 800 Euro in einer Summe eingezahlt werden. Das Ganze hat innerhalb der ersten 6 Monate nach Kontoeröffnung zu erfolgen – im 7. Monat erfolgt dann die Gutschrift er 75 Euro Startguthaben.

 

 

DAB Girokonto für Einzelunternehmer

 

Das Kleingewerbe oder Einzelunternehmer profitieren beim DAB Girokonto vor allem davon, dass es bei diesem Girokonto nicht erforderlich ist, dass ein bestimmter Mindestgeldeingang nachgewiesen wird. Grundsätzlich heißt dies, dass auch keine Kosten entstehen, wenn zum Beispiel der Monat gerade nicht so ertragreich war und keine hohen Einnahmen verzeichnet wurden. Das DAB Girokonto für Einzelunternehmer ist also für alle Kleinunternehmer praktisch, die nicht dauerhaft hohe Einnahmen haben und z.B. ihr Gewerbe gerade erst aufbauen.