Dashcam mit guter Videoauflösung und Sound von Rollei (DVR-110)

Rollei ist Dashcambesitzern durchaus ein Begriff, denn die Firma bietet seit einiger Zeit unterschiedliche Dashcam Modelle auf dem deutschen Markt an. Die einzelnen Modelle zeichnen sich durch eine Vielzahl an Funktionen zu einem meist fairen Preis aus. Full HD Aufnahmen, eine hochwertige Bildqualität inkl. Sound und GPS Sensor tragen dazu bei, dass die Rollei DVR-110 eine Dashcam ist, die sich mittlerweile stark verbreitet hat und die auch auf Grund ihrer kompakten Ausmaße sehr leicht zu verstauen und zu bedienen ist. Das überwiegend in schwarz gehaltene Modell fällt kaum im Auto auf uns lässt sich prima an der Windschutzscheibe durch eine Saugnapfhalterung installieren. Die Saugnapfhalterung ist relativ stabil – in 1 Jahr Nutzung ist sie mir 1x nach einer frostigen Nacht abgefallen, also nicht der Rede wert.

 




 

Funktionen der Rollei Car DVR 110 Dashcam

-          Full HD (1920 x 1080) bei 30fps

-          1/3 Cmos Image Sensor

-          GPS Funktion

-          Geschwindigkeitsaufzeichnung

-          G-Sensor (zeichnet Stöße auf – z.B. bei einem Unfall)

-          Mikrofon

-          Lautsprecher

-          Polymer Lithium Ionen Akku integriert

-          Integriertes Display (Videos sofort anschauen!)

-          Bis 32GB SDHC Speicherkarte möglich

 




 

Loop Modus für optimale Videoaufnahmen

Die Rollei DVR 110 hat viele gute Funktionen. Die Videos können z.B. mit einer Länge von 5min aufgezeichnet und abgespeichert werden. Das bedeutet, dass die Kamera alle 5min ein neues Video im Loop Modus beginnt, bis die Speicherkarte voll ist. Danach wird das älteste Video überschrieben und der Loop Modus beginnt. Wer einzelne Videos speichern möchte, kann sie in einem besonderen Ordner speichern, so dass sie beim Loop Modus nicht mehr überschrieben werden. Sämtliche Videos können auf der Kamera selbst über das Display, oder am Computer sowie am TV angeschaut werden – auf Wunsch mit Sound.

 




 

Rollei DVR 110 Stromversorgung über 12V Zigarettenanzünder

Die Kamera wird stabil über das Saugnapf installiert und befestigt und dann mit einem mitgelieferten Kabel über den 12V Anschluss betrieben. Der Vorteil besteht darin, dass die Cam direkt mit der Aufzeichnung beginnen kann, wenn der Zündschlüssel umgedreht wurde und der Motor startet, oder eben die Zündung ein ist.

 




 

Bildqualität und Ergebnisse der Rollei DVR 110 Autokamera

Die Rollei DVR 110 Autokamera bietet bei Tagaufnahmen und auch bei Nachtaufnahmen eine durchaus gute Qualität. Die Videos können im Vollbildmodus perfekt auf dem Computer sowie auf dem Fernseher geschaut werden. Ein Video ist in etwa 500MB groß – wenn eine hohe Bildauflösung und 5min Videolänge gewählt werden. In der Praxis macht die Kamera sehr viel Spaß und es können interessante Situationen im Straßenverkehr festgehalten werden. Ob die Kamera selbst Beweismaterial bei Unfällen liefert, das vor Gericht verwendet werden kann, kann nicht versprochen werden. Es ist zumindest in Deutschland derzeit (Stand Anfang 2014) erforderlich, dass das Beweisvideo der Dashcam Rollei DVR 110 als Beweismittel vor Gericht zugelassen wird. Generell gibt es allerdings Fälle, in denen solche Videos als Beweismittel verwendet wurden und zugelassen wurden.