iTracker H.264 tolle Autokamera 2013 kaufen

Die i.Tracker Dashcam zählt mit dem Modell H2.64 zu den attraktivsten, die derzeit in Deutschland auf dem Markt sind. Zu einem Preis von unter 200 Euro und mit einer wirklich guten Ausstattung ist das Modell gnadenlos zu empfehlen. Gerade die einzelnen Produktmerkmale, wie zum Beispiel 5 Mega Pixel und ein Full HD Modus tragen dazu bei, dass die Aufnahmen eine wunderbare Bildqualität haben. Alle Videos werden im MPEG 4 Format auf einer SD Speicherkarte hinterlegt. Sie können über das integrierte LCD Display der Kamera, oder auf dem Computer, bzw. auf einem Fernseher angeschaut werden. Die Kamera ist mit einem Ambarella A2S60 Prozessor sowie mit einer deutschen Firmware ausgestattet. Dies führt dazu, dass besonders gute Leistungswerte erzielt werden konnten, wie unabhängige Testberichte bestätigen. Vor allem der Fakt, dass die Full HD Videos natürlich erstellt werden und nicht interpoliert werden, tragen dazu bei, dass die iTracker H.264 Kamera besonders gut ist.

 

iTracker Autokamera

iTracker Autokamera

 

iTracker Dashcam im Test

 

Im Test zeichnet sich die Dashcam von iTracker besonders durch ihre Qualität und ihre Aufnahmen aus. Auch die Menge des Zubehörs und die deutsche Bedienungsanleitung tragen dazu bei, dass das Produkt gerne gekauft wird. Die 1920 x 1080 Megapixel an Leistung sind in jedem Fall zu empfehlen. Auch das 120° Weitwinkelobjektiv ist klasse, da es dazu beiträgt, dass problemlos die gesamte Straße aufgenommen werden kann. Die hohe Videoleistung wird durch LED´s unterstützt, welche in der Lage ist, auch in der Nacht eine gute Aufnahmequalität zu garantieren.

 

GPS und Geschwindigkeitssensor mit an Board

 

Gerade der integrierte GPS Sensor ist praktisch, da immer die genaue Position des Fahrzeuges angegeben wird. Dies wird natürlich auch mit aufgezeichnet und auf einer SD Speicherkarte gespeichert. Besonders der G-Sensor ist wichtig, wenn Unfälle oder Ereignisse festgehalten werden sollen. Er sorgt dafür, dass bei Erschütterungen ein Video aufgezeichnet wird. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn ein anderes Auto gegen das eigene Fährt, oder aber auch dann, wenn zum Beispiel ein Radfahrer vor die Motorhaube fährt, oder Betrunkene Personen randalieren. Es gibt viele Möglichkeiten, wie der G-Sensor praktisch sein kann.

 

iTracker

 

Dashcam Material vor Gericht

 

Das Material der Dashcam von i.Tracker kann vor Gericht verwendet werden, wenn der Richter eine Zulassung als Beweismittel erlaubt. Es gibt einige Prozesse, in denen dies der Fall war. Auch die Polizei ist bei einem Unfall oftmals interessiert, wie ein Video aussieht, sofern eines vorhanden ist. Das bedeutet nicht, dass das Videomaterial aus einer Dashcam von i.Tracker automatisch zugelassen und erlaubt ist, jedoch stehen die Chancen gar nicht so schlecht.

 

Geschwindigkeitssensor und Bildstabilisator

 

Die Kamera von iTracker besitzt einen Bildstabilisator und einen Geschwindigkeitssensor. Die Geschwindigkeit wird während der Fahrt direkt aufgezeichnet und zusätzlich wird das Bild durch eine besondere Funktion stabilisiert. Die Stabilisierung ist wichtig, da es somit möglich ist, dass auch auf einer holprigen Straße und auch in der Nacht perfekte Aufnahmen gemacht werden können.

Mehr technische Details auf unserer i Tracker 264 Produktseite!

 

iTracker