Kredite online abschließen

Immer mehr Geschäfte werden im Netz getätigt: Sei es das Einkaufen von Kleidung, Elektronikartikeln oder die Buchung des nächsten Urlaubes, sogar Lebensmittel können bereits mit ein paar wenigen Klicks nach Hause geliefert werden. Selbst Kredite lassen sich mittlerweile im Internet abschließen und stellen eine Alternative zur Kreditaufnahme in einer Filiale dar.

Vor- und Nachteile von Online-Krediten

Oft haben noch viele Verbraucher Bedenken bei der Abwicklung von Internetgeschäften, jedoch lässt sich durch das Vergleichen der verschiedenen Online-Kredite sogar Geld sparen. Durch das Beantragen im Internet fällt das Gespräch mit einem Filialangestellten weg, wodurch Kosten eingespart werden, die sich positiv auf das Angebot des Kredites auswirken. Zudem gibt es Banken, die nur eine Zentrale und keine Filialen besitzen und hauptsächlich über das Internet geführt werden, diese Kostenreduzierung sorgt dafür, dass diese Banken häufig günstige Angebote anbieten können.

Festgeld Wachstum

Kredite online abschließen

Die Kostenersparnis, welche bei fast allen Online-Krediten zu finden ist, stellt einen erheblichen Vorteil dar – neben weiteren. So ist die Abwicklung eines solchen Kredites leicht zu handhaben. Beim Online-Antrag werden die persönlichen Daten, die Höhe des Einkommens und die Wunschhöhe des Kredites in ein Formular eingetragen, woraufhin die passenden Konditionen sofort berechnet sowie die Angaben mit der Schufa verglichen werden. So bekommt man schnell eine Ab- oder Zusage. Der entsprechende Vertrag wird schließlich per Post zu einem nach Hause gesendet oder lässt sich ganz einfach zu Hause ausdrucken. Dieser muss unterschrieben werden und mit den geforderten Gehaltsnachweisen an die jeweilige Bank gesendet werden. Nach kurzer Zeit geht schließlich der Kreditbetrag auf dem Konto ein.
Auch die Möglichkeit des schnellen und umfassenden Vergleichens zählt zu den Vorteilen von Online-Krediten. Die Vielfalt der Banken ist groß und somit auch die Zahl an Kreditangeboten. Es lohnt daher sich zunächst bei vielen Anbietern umzusehen, um das passende Angebot ausfindig zu machen. Bei der Wahl sollten nicht nur Zinssatz und Laufzeiten betrachtet werden, sondern es lohnt sich ebenso einen Blick auf die verschiedenen Sonderkonditionen zu werfen. So führt die Norisbank eine Best-Preis-Garantie unter den Konditionen für ihren Top-Kredit auf, diese garantiert, dass vier Wochen nach Kreditabschluss im Falle des Erhaltes eines günstigeren Kreditangebotes, der Kredit kostenfrei zurückgegeben werden kann.

Online-Kredite bieten jedoch nicht nur Vorteile. Ein Nachteil besteht im Wegfall des Beratungsgespräches. Gerade bei höheren Kreditsummen spielt eine umfassende Beratung eine wichtige Rolle um zu einem späteren Zeitpunkt nicht in Zahlungsnot zu geraten. Eine schnelle, umfassende Beratung ist bei der Abwicklung im Netz nicht immer verfügbar und so kann ein Gespräch unter vier Augen kann ganz anders ausfallen als ein Telefongespräch oder eine einfache Beratung per E-Mail. Zudem muss im Internet stets auf die Seriosität der Bank geachtet werden. Es empfiehlt sich, auf den Seiten der Banken nach entsprechenden Prüfkennzeichen Ausschau zu halten.

Im Großen und Ganzen kann man den heutigen Online-Krediten trauen und ihre besseren Konditionen sprechen allemal für sie. Sie sind leicht und unkompliziert beantragbar und es gibt auch zahlreiche Varianten trotz Schufa. Es gilt jedoch auch hier sich vor Kreditabschluss umfassend über das Angebot zu informieren.