Quadrocopter oder Drohne als Weihnachtsgeschenk kaufen

Das Thema Quadrocopter und Drohnen ist in aller Munde und in Deutschland gibt es zahlreiche Geräte, die inzwischen über das Internet gekauft werden können. Für Preise von unter 100 Euro gibt es bereits Einsteigermodelle, die wirklich gut zu fliegen sind und die sehr viel Spaß machen. Natürlich sollte darauf geachtet werden, dass ein gutes Einsteigermodell gekauft wird und auch eine passende Fernbedienung erworben wird.

Das Fliegen mit dem Quadrocopter selbst ist recht leicht – nach etwa 3 bis 5 Tagen an Training und Übungen lässt sich das Gerät langsam beherrschen. Gerade in den ersten Tagen kann es etwas dauern, bis die komplette Technik verstanden wurde und bist klar ist, wie das Gerät geflogen wird.

Wer sich für eine Einsteigerdrohne entscheidet und diese z.B. als Weihnachtsgeschenk verschenken möchte, der ist mit der Hubsan X4 Drohne gut ausgestattet. Das Modell ist preislich erschwinglich (unter 100 Euro) und bereitet viel gute Laune.

 
Hubsan X4 Drone – Funk Quadrocopter H107 – NEUESTE Kraftmax Premium Edition

 

  • Hubsan X4 Drohne online als Geschenk kaufen
  • Normal und Experten Mode (6 Achsen Flugsteuerung)
  • Akku kann per USB aufgeladen werden (Flugdauer 5-7 Minuten)
  • Ersatzteile und Akkus können online gekauft werden
  • Hubsan X4 für Rollen, Flips und Kunststücke perfekt geeignet
  • Hubsan X4 kann innen und außen benutzt werden
  • Zubehör – das sollten Einsteiger in jedem Fall kaufen


 

Wer sich mit der Technik der Drohne gerade erst beschäftigt und sich für den Hubsan X4 interessiert, der sollte nicht nur das Gerät selbst kaufen, sondern auch ein wenig an Zubehör. Vor allem der Schutzring für die Rotorblätter ist wichtig. Anfänger fliegen gerne gegen die Wand, gegen Pflanzen oder etwas anderes – typische Fehler, die dazu führen, dass die Rotoren schnell brechen und kaputt gehen. Um dies zu vermeiden empfehlen wir, einen Schutzring direkt zu erwerben und ein Set mit Ersatzrotoren, so dass auch schnell weitergeflogen werden kann, wenn etwas mit den Rotoren nicht in Ordnung ist.

 


 

Hubsan X4 fliegen lernen – Übung macht den Meister

Mit der Hubsan X4 Drohne zu fliegen ist nicht sehr schwierig – es verhält sich wie mit dem Autofahren: Wer nicht schalten kann, empfindet es als schwierig, wer bereits schalten kann, hat damit kein Problem und denkt dabei auch nicht nach. Für den Anfang ist es wichtig, zu wissen, dass die Drohne sehr ruhig bedient werden muss.

Das Gerät hat die Maße von etwa 12x12cm inkl. Rotoren und wird über eine Fernbedienung gesteuert. Links, Rechts, Vorne, Hinten, Rotordrehmoment und Co lassen sich einstellen – über LED´s wird der Zustand des Akkus angezeigt – wenn die LED´s blinken, ist der Akku bald leer. Was die Reichweiter angeht haben wir die Hubsan X4 Drohne in unserem Testbericht schon außer Sichtweite fliegen lassen und wieder zurück fliegen lassen – also definitiv mehr als 50m.

 
Hubsan X4 Drone – Funk Quadrocopter H107 – NEUESTE Kraftmax Premium Edition

 

Brauche ich eine Genehmigung für meine Drohne?

Es gibt eine Info vom Regierungspräsidium Darmstadt, dass eine Drohne mit Kamera eine Genehmigung braucht, wenn sie Bilder für gewerbliche oder touristische Zwecke macht. Wenn die Geräte allerdings im Freizeitbereich ohne Kamera genutzt werden, ist dies nicht erforderlich. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Rechtsauskunft geben und jeder sich vor der Nutzung selbst informieren sollte.