Rheingold suchen – gibt es im Rhein Gold?

Ja, im Rhein gibt es Gold, zwar nicht sehr viel, jedoch kann danach gesucht werden und es besteht sogar eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass interessante und bei Sammlern beliebte Goldflitter gefunden werden können. Gerade die kleinen Golfflitter mit einem Gewicht von etwa 0,006 Milligramm sind gefragt und werden gerne im Rhein gesucht. Der Rhein führt insgesamt betrachtet eine Menge an Gold, jedoch kann es sehr lange dauern, bis überhaupt Gold gefunden wird. Der Goldanteil ist je nach Region des Rheines sehr verschieden. Gerade in Süddeutschland gibt es deutlich bessere Chancen, Gold zu finden, als es z.B. in Nordrhein Westfalen oder anderen nördlichen Bundesländern der Fall ist. Das Gold im Rhein stammt aller Wahrscheinlichkeit nach aus Lagern in den Alpen, wo es mit der Zeit durch das Wasser abgetragen wird. Gerade zu Beginn der vielen kleinen Flüsse ist es nicht leicht, das Gold zu finden, da es durch die hohe Flussgeschwindigkeit weitergetragen wird und nicht aus dem Schotter oder Schlamm so leicht geborgen werden kann. Wesentlich leichter ist es zum Beispiel im Hochrhein, nach Gold zu suchen, wo die Flussgeschwindigkeit abgenommen hat und sich die Goldstücke leichter am Boden des Flusses halten können.

 

Goldsuche am Rhein – wie gehen Amateure und Anfänger vor?

Wer möchte, kann sich natürlich direkt online ein entsprechendes Suchset für die Suche nach Gold im Rhein kaufen. Dieses ist zu Konditionen von unter 100 Euro zu kaufen und reicht aus, um nach Gold zu suchen. Wichtig ist es aber auch, die Technik zu erlernen und professionell unterwegs zu sein, da sonst vielleicht tagelang gesucht wird und kein Gold gefunden wird. Es ist auch genau so gut möglich, dass vollkommen falsch gesucht wird und das Gold zwar vorhanden ist, jedoch nicht gesehen wird, oder sogar wieder verworfen wird. Es ist also gerade für Amateure und Anfänger zu empfehlen, einen kleinen Kurs zu besuchen, oder im Rahmen eines Kurses am Rhein nach Gold zu suchen. Im Internet (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Rheingold) gibt es diverse Quellen, die darüber informieren, wie einst Rheingold gesucht wurde.

 

Gold suchen am Rhein – was bietet die Schweiz?

In der Schweiz gibt es zahlreiche alte Arme des Rheines, in denen gut nach Gold gesucht werden kann. Hier wo die Strömungsgeschwindigkeit kaum bis gar nicht vorhanden ist, gibt es in jedem Fall gut Chancen, nach Gold zu suchen und dieses auch wirklich zu finden. Fakt ist, dass beachtet werden sollte, dass das Gold ordentlich gefiltert wird und dass natürlich auch die jeweiligen Gesetze der Regionen und Länder beachtet werden sollten, durch die der Rhein fließt und in denen nach Gold gesucht werden will.