Tag der Ausbildung in einem Traditionskonzern in Düsseldorf

Das Daimler Werk Düsseldorf hatte am 05. September 2015 den Tag der Ausbildung auf dem Programm, der einmal im Jahr angeboten wird. Interessenten könnten sich hier über die möglichen Ausbildungen beim der Daimler AG im Werk Düsseldorf informieren. Dabei werden kaufmännische sowie technische und handwerkliche Berufsmöglichkeiten vorgestellt. Vorgestellt bedeutet in diesem Fall, dass es nicht nur Broschüren und Gespräche zur Information gibt, sondern auch jede Menge Möglichkeiten, selbst zu arbeiten. Die Lackiererei sowie andere Betriebsbereiche stellen sich vor und zahlreiche Ansprechpartner waren vertreten, um die Karrieremöglichkeiten im Daimler Konzern vorzustellen.

 

Viele Gimmicks mit Unterhaltungswert

Der Tag der Ausbildung wurde bei Daimler wie auch schon in den Jahren zuvor durch sehr viele Gimmicks und Kleinigkeiten unterstützt und aufgelockert.

Smartphone Halter

Smartphone Halter

Die Besucher hatten die Möglichkeit, zum Beispiel in einem Quiz gegeneinander anzutreten. Ebenso gab es die Möglichkeit, einen eigenen Handy Halter aus Metall zu fertigen, bzw. ein vorgestanztes Metallstück mit Zangen so zu formen, dass ein Handyhalter daraus entstand. Dieser wurde dann durch die Lackiererei in einer Wunschfarbe lackiert und durfte mit nach Hause genommen werden. Ebenso gab es die Möglichkeit, viele verschiedene technische Details an ausgestallten Fahrzeugen kennen zu lernen.

 

Beste Verpflegung für alle Besucher

Die Besucherinnen und Besucher wurden nicht nur mit Informationen, sondern darüber hinaus mit Speis und Trank versorgt. Es gab eine leckere vegetarische Pizza Suppe sowie Chili con Carne. Als Nachtisch wurden Amerikaner sowie Nussecken angeboten, dazu passend Softdrinks sowie Kaffee.

 

Der Tag der Ausbildung war wie jedes Jahr eine gute Möglichkeit, auf einer lockeren und persönlichen Ebene Fachgespräche zu führen und sich über die Karrierechancen im Daimler Konzern zu informieren.