Zinsjäger aufgepasst: aktuelle Zinsen Juli 2014 für Tagesgeldkonten

Die Monate Juni und Juli2014 haben deutliche Änderungen im Bereich Tagesgeldkonto gezeigt. Es gab vor allem durch die jüngste Meldung der europäischen Zentralbank die Möglichkeit, wieder die Tagesgeldzinsen zu ändern und viele Banken haben dies auch getan. Gerade die Tagesgeldkunden haben es immer schwieriger, einen guten Zinssatz zu bekommen, die noch oberhalb von 1% p.a. liegt. Derzeit gibt es einige Aktionszinsen, bei denen bis zu 1,40% p.a. gezahlt werden und mit der Renault Bank eine Bank, die allen Kunden 1,30% p.a. an Zinsen zahlt, unabhängig ob Neukunde oder Bestandskunde. Bis zu 100.000 Euro können hier sicher angelegt werden, eine Chance, die Zinsjäger sich nicht entgehen lassen sollten.

 

Zinsjäger können hier noch punkten: AUDI und VW Bank

Die Audi und die VW Bank bieten derzeit für alle Neukunden einen attraktiven Zinssatz in Höhe von 1,40% p.a. für einen Zeitraum von 6 Monaten. Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass die Zahlung auf eine maximale Anlagesumme in Höhe von 50.000 Euro je Kunde limitiert ist. Die Zinsen werden einmal im Monat gutgeschrieben und die Einlagensicherung liegt deutlich über 100.000 Euro. Wer nicht nur 6 Monate attraktive Zinsen möchte, sondern nach derzeitiger Aussicht auch danach attraktive Zinsen für sein Geld möchte, der könnte bei der Renault Bank das Tagesgeldkonto mit derzeit (Stand Juni 2014) 1,30% Zinsen p.a. eröffnen. Das Tagesgeldkonto bietet eine monatliche Zinszahlung und attraktive Konditionen. Ebenfalls gibt es eine Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro je Kunde. Unser Vergleichsrechner am Ende der Seite hilft, die entsprechenden aktuellen Tagesgeldkonten zu vergleichen und attraktive Konditionen zu identifizieren.

 

Zinsveränderungen im Juni und Juli 2014 auf dem Tagesgeld Markt

Die VW Bank und die Audi Bank gehen mit 1,40% p.a. vor der Renault Bank mit 1,30% p.a. voran. Bei der Mercedes Bank gibt es seit dem 10. Juni nur noch 0,60% Zinsen p.a. auf das Guthaben auf dem Online Konto. Auch beim Santander Super Konto gibt es derzeit 0,90% p.a. Zinsen mit monatlicher Zinszahlung. Wer bei der Postbank anlegen möchte, der erhält bei der Spar Card direkt einen Zinssatz in Höhe von 0,30% p.a. ab dem 1. Juni 2014. Aktuell bietet die Advanzia Bank noch attraktive 1,005% Zinsen pro Jahr – seit dem 29.05.2014.Die Ikano Bank bietet ab dem 29. Mai 2014 statt bisher 1,30% p.a. nur noch 1,15% Zinsen pro Jahr. Das Konto trägt hier den Namen Fleks Horten und bietet den Zinssatz sicher bis zu einer Anlagesumme in Höhe von 100.000 Euro je Kunde.

 

2 clevere Tipps für alle Zinsjäger mit Tagesgeldkonto

  1. Als Neukunde das Tagesgeldkonto der VW und der AUDI Bank eröffnen (Link in unserer Vergleichstabelle) und hier 6 Monate lang 1,40% Zinsen p.a. kassieren
  2. Das Tagesgeldkonto bei der Renault Bank eröffnen (Link in unserer Vergleichstabelle) und 1,30% Zinsen p.a. kassieren

 

Vergleichsrechner für Tagesgeldprodukte mit aktuellen Konditionen: