Ferienhaus in Belgien an der Nordsee

Die belgische Nordseeküste zieht sich von De Panne über Middelkerke und Oostende bis hin zum bekannten Ort Knokke, welcher vor allem durch Luxus und Glameur bekannt geworden ist.

Insgesamt besitzt Belgien nur einen kleinen Küstenstreifen, der gerade einmal 70 Kilometer breit ist und zu großen Teilen von einer großen Front aus Hochhäusern besteht.

Darüber hinaus gibt es allerdings auch einzelne Zonen am Strand, die vollkommen frei von jeder Bebauung sind und sogar Naturschutz kennen die Belgier, denn einzeln Dünen gibt es gerade im Bereich zu Frankreich, oder aber auch in der Nähe von Zeebrügge sehr viele.

Nordsee Belgien Küste

Nordsee Belgien Küste

Belgische Nordseeküste – die schnelle Tour aus Westdeutschland

Aus dem Ruhrgebiet, oder aber auch aus der Region um Köln sind es etwa 2,5 bis 3 Stunden, bis mit dem eigenen Auto die Küste in Belgien erreicht ist. Dabei geht es über die belgische Autobahn, die noch bei Nacht beleuchtet ist) sehr zügig in Richtung Küste. Die Städte Gent und Brügge werden passiert, welche in jedem Fall für einen Tagesausflug zu empfehlen sind. Letztendlich führt die Autobahn zum größten Küstenort Belgien, die Stadt Oostende. Hier gibt es nicht nur eine große Fußgängerzone, einen großen Hafen und entsprechende Promenaden, sondern auch den ersten Blick auf die Nordsee. Belgien bietet viel – Schokolade, Pralinen, Fritten und eben auch die Nordsee.

Ferienwohnungen an der Nordseeküste finden

Ferienwohnungen und auch Ferienhäuser gibt es viele an der belgischen Nordseeküste. Dabei gibt es entsprechende Wohnungen vor allem in den zahlreichen Hochhäusern am Strand. Der Vorteil besteht darin, dass hier der perfekte Blick auf die Nordsee geboten wird. Darüber hinaus gibt es einzelne Ferienhäuser für den Urlaub vor allem in Ferienparks, aber auch freistehende Häuser werden zur Miete und sogar zum Kauf angeboten.

Beliebte Ferienorte an der Nordseeküste

Die beliebten Ferienorte an der Küste sind vor allem de Haan, oder aber auch Middelkerke. Hier gibt es viele Objekte, die für Familien geeignet sind. Wer nach Bredene fährt, kann sich über die schönen Dünen und den Sandstrand dahinter freuen. Hier gibt es sogar noch alte Bunker aus dem 2. Weltkrieg zu bestaunen. Ein Appartment, oder ein Hotel direkt an der See zu finden, bzw. an „de Zee“ zu finden ist recht leicht. Wer ein Zimmer günstig und preiswert mieten möchte, der sollte nicht direkt an der Küste buchen, sondern in einer der Regionen, die ein paar Minuten vom Strand entfernt sind und mit der Tram sehr gut erreicht werden können. Mehr Infos zu Belgien im Belgien Ratgeber.

Belgische Nordseeküste

Belgische Nordseeküste

Ferienwohnung günstig mieten

Die Preise für ein Haus, bzw. für eine Wohnung an der Küste in Belgien sind je nach Saison sehr verschieden. Gerade im Frühling sowie im September gibt es günstige Angebote und noch schönes Wetter.

Oftmals ist es direkt an der See sonniger als auf dem Festland. Angebote werden oft über die Webseite der Ferienparks offeriert.

Auch entsprechende Preise für Wohnungen und Häuser in denen Haustiere erlaubt sind, werden im Netz publiziert.

Die Ferienhäuser haben auch einen Garten und einen Kamin und sind meist gemütlich für 4 bis 6 Personen mit Schlafzimmer ausgestattet. Die Region Flandern bietet viele Hotels, die am Meer gelegen sind – mit Weit Blick und natürlich auch mit einer hochwertigen Ausstattung. Informationen zu den Häusern werden oft über eine Website gegeben.

In Oostende, oder Ostende gibt es eine Tourist Information, allerdings auch in vielen kleineren Gemeinden in Westflandern an der Zee. Nieuwpoort, Westende, Knokke-Heist und Blankenberge werden besonders gerne besucht. Fewo Reisen für Hunde Besitzer werden ebenfalls über das Internet offeriert.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Es ist wichtig, dass zunächst etwas genaues über die Lage geschrieben wird. Wer sich für ein Ferienhaus mit Pool in Belgien begeistern kann, der sollte genau wissen, wie groß das Haus ist und natürlich auch wie groß das Grundstück […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*