HTC Butterfly Smartphone nicht in Europa +++ Smartlet M7 wird geplant

HTC bietet Full HD Butterfly Smartphone wahrscheinlich nicht in Europa an – alternativ: das Smartlet M7

Der Hersteller HTC konnte sich vor einigen Jahren auf dem europäischen Markt etablieren. Gerade deutsche Kunden, die eine günstige Alternative zum iPhone suchten, wurden mit dem Hersteller HTC glücklich. Dabei bietet das Unternehmen wahrscheinlich demnächst ein neues Smartlet an, dass bereits jetzt als HTC M7 bezeichnet wird. Es gibt schon erste Spekulationen darüber, welche neuen Funktionen das M7 haben wird und welche neuen Technologien HTC auf den Markt bringen möchte.

Display mit 469 PPI geplant – deutlich mehr als die Konkurrenz

Das HTC M7 stellt ein Full HD Smartlet dar, welches in Taiwan produziert wird. Das Display wird eine gestochen scharfe Auflösung haben und bietet 1.920 x 1.08 Bildpunkte. Es verfügt natürlich über einen modernen Touchscreen und eine 4,7 Zoll Diagonale mit einer Pixeldichte von 469 PPI. In Asien ist bereits das HTC J Butterfly auf dem Markt, welches in Deutschland jedoch nicht angeboten wird – dieses Handy verfügt jedoch über gerade einmal 440 PPI, welche dennoch für eine perfekte Auflösung sorgen. Im Vergleich zum von Apple produzierten iPhone werden deutlich mehr PPI geboten, denn das iPhone verfügt über ein 326 PPI Display – ebenfalls mit einer sehr hochwertigen Qualität. Das Display soll ein SoLux Display sein, welches deutlich besser ablesbar ist, als es bisher bei den Super LCD 2 Varianten der Fall ist, so dass auch hier eine Weiterentwicklung vorangetrieben wurde.

HTC M7: Quad Core Prozessor mit bis zu 1,7 Ghz Leistung

Das von HTC produzierte M7 wird nicht nur ein gutes Display, sondern weitere Features haben, die von den Kunden gerne angenommen werden. Auch der Chipsatz, der im neuen M7 verbaut wird, ist deutlich leistungsfähiger und bietet mit einem Quad Core Prozessor insgesamt bis zu 1,7 Gigahertz. Auch der moderne W Lan Standard 802.11 ac wird vom neuen HTC M7 unterstützt. Informationen zu den Preisen, zu welchen das neue HTC auf dem Markt angeboten wird, gibt es bisher noch nicht. Fakt ist, dass die Kunden sich ein Handy per Kleinkredit problemlos kaufen können, welcher online abgeschlossen werden kann.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*