Tipps bei schlechtem Wetter? – Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf!

Der Aquazoo in Düsseldorf ist der Tipp in der Landeshauptstadt Nordrhein Westfalens für jedes Wetter. Gerade am Wochenende oder aber auch an Feiertagen ist es zu empfehlen, den auch als Löbbecke Museum bekannten Zoo zu besichtigen. Der große Indoor Zoo im Herzen NRWs liegt direkt an der Messe in Düsseldorf und ist mit dem Auto, oder aber auch mit der UBahn U78 sowie mit der U79 perfekt zu erreichen. Er verfügt über eine Fläche von knapp 7.000 Quadratmeter und es leben knapp unter 500 verschiedene Tierarten im Aquazoo. Dabei sind vor allem die großen Panorama Becken zu empfehlen, welche besonders schön einen Einblick in die Lebensräume der Tiere verschaffen. Entsprechende Schautafeln helfen, einen besonderen Einblick zu bekommen und etwas über die Tierarten und deren Lebensräume zu erfahren.

Aquazoo Düsseldorf im Nordpark

Aquazoo Düsseldorf im Nordpark

Haie, Penguine, Insekten, Krokodile und mehr

Der Aquazoo in Düsseldorf bietet die Möglichkeit, den Tag gut zu füllen. Egal ob mit der Familie, mit Kindern oder zusammen mit Freunden und dem Partner / der Partnerin. Das Angebot der Unterhaltung ist groß. Wechselnde Ausstellungen und Themengebiete tragen dazu bei, dass der bekannteste Zoo Düsseldorfs gerne besucht wird.

Kontaktdaten:

Adresse: Kontakt:
Aquazoo Düsseldorf

Kaiserswerther Straße 380

40200 Düsseldorf

Telefon: 0211/ 89-96150

Per Email: aquazoo@duesseldorf.de

 

Der Eintritt für Erwachsense beläuft sich auf 7 Euro je Person. Schüler zwischen dem 6. Und dem 18. Lebensjahr zahlen genau wie Studenten und Azubis einen ermäßigten Tarif in Höhe von 4 Euro pro Person. Auch bei Gruppen von 10 Personen oder mehr wird ein Preis von 4 Euro je Person veranschlagt. Familien können mit 2 Erwachsenen und allen eigenen Kindern für insgesamt 14 Euro den Wasser Zoo in Düsseldorf besuchen. Bei Schulklassen werden 3 Euro je Person veranschlagt. Mit der Düsseldorfer Familienkarte gibt es genau wie für Inhaber der Jahreskarten der NRW Partnerzoos einen Rabatt in Höhe von 20% auf den Eintrittspreis.

 

 Öffnungszeiten Aquazoo Düsseldorf:

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Geschlossen: 1. Januar, Rosenmontag, 1.5, Heiligabend, 1. Weihnachtstag sowie 31.12.

 
 



 
Der große Parkplatz am Aquazoo dient auch den Gästen, die den Nordpark in Düsseldorf besuchen möchten. Dieser bietet gerade im Führjahr, als auch im Sommer viele Möglichkeiten, die Wasserspiele der Brunnen zu beobachten und die Seele baumlen zu lassen. Darüber hinaus gibt es einen großen japanischen Garten sowie die Möglichkeit, das Cafe im Nordpark zu besuchen.

Löbbecke Museum in Düsseldorf

Löbbecke Museum in Düsseldorf

Wer mit dem Auto am Aquazoo parken möchte, der kann den Parkplatz vor dem Aquazoo benutzen, welcher jedoch zwischen 9 und 23 Uhr gebührenpflichtig ist. Für eine Parkdauer von bis zu 3 Stunden werden hier 2,40 Euro verlangt. Als Geheimtipp ist es zu empfehlen, direkt vor den Toren des Aquazoos an der Hauptstraße zu parken, wo keine Gebühren verlangt werden. Wer den Aquazoo besuchen mag, kann sich danach einen entspannenden Spaziergang durch den Düsseldorf Nordpark inklusive einem japanischen Garten sowie herrlichen Wasserspielen im Sommer gönnen.

Parkplatz Aquazoo

Parkplatz Kosten Aquazoo

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

*