Autokamera iTracker Mini Dashcam 0801 mit GPS und G-Sensor unter die Lupe genommen

Der Hersteller iTracker bietet neben der GS 6000 mit der Mini801 noch ein weiteres Modell an, das vor allem durch seine sehr kompakten Gehäusemaße auffällt und sich kinderleicht in jedem Auto hinter der Windschutzscheibe montieren lässt. Gerade die Dashcam Mini 801 ist preiswert zu bekommen, bietet jedoch eine sehr umfangreiche Ausstattung und fällt im Fahrzeug kaum auf. Im Internet gibt es bereits sehr viele positive Erfahrungsberichte und Produktbewertungen zur Dashcam iTracker Mini 801, so dass auch wir uns mit dem Modell beschäftigt haben. Die iTracker Mini kann z.B. online über Amazon gekauft werden und kostet derzeit etwa 120 Euro (Stand Juni/Juli 2014). Was die Ausstattung angeht, bietet die Dashcam alles, was eine moderne Autokamera bieten muss. GPS, G-Sensor, Loop Aufnahme Funktion und diverse Anschlüsse sowie einen Micro SD Kartenslot und sogar ein Display liefert eine der kleinsten Kameras dieser Klasse, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Zunächst die Ausstattung der iTracker Mini Auto Kamera in der Übersicht:

 



 

Funktionsmerkmale und Leistungen der iTracker Mini0801 Dashcam

  • Geschwindigkeitsaufzeichnung km/h
  • G-Sensor zeichnet Erschütterungen auf
  • GPS Sensor (Koordinaten Aufzeichnung des fahrenden Autos)
  • Loop Funktion (nimmt in Schleifen dauerhaft auf)
  • 32GB Micro SD Karte erforderlich (muss separat gekauft werden)
  • HD Qualität mit bis zu 1920 x 1080 Pixeln
  • 120° Blickwinkel – dadurch auch Straßenrand und Gegenverkehr im Bild
  • Bedienungsanleitung in deutscher Sprache
  • Bedienung über Knöpfe neben Display
  • Datenübertragung per Mini USB an PC & TV
  • Stromversorgung über mitgelieferten 12V Adapter
  • Format: 7,5x4x4cm
  • Aufnahme beginnt direkt bei Motorstart und Stromversorgung

 

Bei Amazon kaufen

 

iTracker Mini0801 – Kompakte Dashcam mit allen wichtigen Grundfunktionen

Die iTracker Mini 0801 Autokamera ist eine kleine und kompakte Dashcam, die alle wichtigen Grundfunktionen erfüllt. Der GPS Sensor ist wichtig, um die genauen Koordinaten und damit den Verlauf einer Fahrt mit dem Auto zu verfolgen. Darüber hinaus kann die Geschwindigkeit perfekt per GPS ermittelt und gemessen werden. Der G-Sensor trägt dazu bei, dass Erschütterungen aufgezeichnet werden können. Wenn ein anderes Fahrzeug auf das eigene Fahrzeug auffährt, werden die Kräfte und auch die Richtungen, aus denen diese kommen, aufgezeichnet. Mit Hilfe der Loop Funktion ist es problemlos möglich, in einer großen Endlosschleife aufzunehmen. Die Autokamera iTrackerMini0801 zeichnet dabei immer kurze Videos auf bis die Speicherkarte voll ist – im Anschluss werden die ältesten Videos mit neueren Aufnahmen überschrieben, was kein Problem darstellt. Wer sich für die größtmögliche 32GB Micro SD Speicherkarte entscheidet, hat kein Problem, auch mehrere Stunden an Videomaterial aufzunehmen. Es werden kleine Videos von wenigen Minuten in guter HD Qualität aufgezeichnet. Ein Video ist dann etwa 500mb groß und kann z.B. auf den Computer gezogen werden. Der 120° Blickwinkel sorgt dafür, dass die iTracker Mini Dashcam problemlos auch den Gegenverkehr und den Straßenrand aufzeichnet. Wenn etwas aus dem Gegenverkehr kommt, oder z.B. Tiere und Passanten vom Straßenrand auf die Fahrbahn gehen, wird dies also von der Kamera erfasst.

 
iTracker® mini0801 GPS Autokamera Full HD Dashcam Blackbox Carcam Super Night Vision
 

Stromversorgung und Installation der iTracker Mini 0801

Die iTracker Mini 0801 Dashcam kann problemlos über 12V Adapter mit Strom versorgt werden. Das notwendige Kabel wird mitgeliefert und kann einfach über den Zigarettenanzünder angeschlossen werden. Die Kamera wird in eine mitgelieferte Halterung geclipst, was in wenigen Sekunden vollzogen ist. Die Halterung kann an der Windschutzscheibe angeklebt werden. Wichtig ist, dass die Kamera vorsichtig aus der Halterung gezogen wird, da das Plastik sonst mit der Zeit instabil wird und brechen könnte. Die kleine Dashcam fällt sonst praktisch nicht auf.

 



 

Dashcam als Beweismittel vor Gericht einsetzen? – keine Garantie!

Es gibt keine Garantie, dass die Videos der Dashcam vor Gericht akzeptiert werden. Derzeit gibt es einige Beispiele, in denen Dashcam Videos als zusätzliche Beweismittel beantragt und genehmigt wurden. Dies ist jedoch keine Garantie, schließt jedoch auch nicht aus, dass die Videos verwendet werden dürfen (Stand Juni/Juli 2014). In diversen Internet Foren wird zu diesen Themen diskutiert. In Deutschland ist uns nicht bekannt, dass Dashcams verboten sind. Für Belgien schreibt der ADAC auf seiner Homepage, dass Dashcams nicht zulässig sind. Zu Österreich gibt es bei Wikipedia einen Artikel, der von hohen Geldstrafen ausgeht, wenn Dashcams im Land eingesetzt werden. Uns ist nicht bekannt, dass die Kameras in Deutschland verboten sind. Die Videos könnten als Beweismittel eingesetzt werden, es gibt jedoch keine Garantie, dass sie zugelassen werden. Grundsätzlich werden Dashcams häufig eingesetzt, um Unfälle, aber auch das eigene Fahrverhalten zu analysieren. Wer z.B. eine Urlaubsfahrt filmen möchte und nachher ein Video erstellen mag, der kann die Autokamera Videos auch hier verwenden.

 

Alternative Dashcam Angebote im Internet