Fertighaus – moderne Bauformen mit hoher Energieeffizienz

Beim Hausbau gibt es immer mehr zu Berücksichtigen. Gerade was die Einsparmöglichkeiten bei den Energiekosten angeht, wird z.B. durch neue Verordnungen (z.B. EnBV) dafür gesorgt, dass gewisse Standards einzuhalten sind. Grundsätzlich ist es beim Kauf sowie beim Bau eines Hauses daher wichtig, dass mit einem Partner gearbeitet wird, der Erfahrung hat und der sich mit der Thematik auskennt. Gerade was moderne Baustoffe, Dämmungen und Energiesparmöglichkeiten angeht, gibt es in jedem Fall einiges, was sich in den vergangenen 10 Jahren geändert hat.

 

Fördermittel für Immobilien nutzen

Fördermittel für Immobilien nutzen


 

Musterhäuser bieten Überblick über moderne Bauformen

Im Bereich der Fertighäuser gibt es zahlreiche Anbieter (z.B. Fingerhuthaus), die auch entsprechende Parks mit Musterhäusern zur Verfügung stellen. Diese Musterhäuser dürfen angeschaut werden und haben den Vorteil, dass sie einen genauen Eindruck darüber geben, wie ein Haus aussieht und welche Energiesparmaßnahmen umgesetzt werden können. Gerade Photovoltaik, Wärmepumpen und zahlreiche andere innovative Energielösungen werden immer gefragter und tragen schließlich dazu bei, dass zum Teil sogar energieautark (siehe Artikel) gelebt werden kann.

 

KfW Förderungen helfen, moderne Häuser zu realisieren

Die so genannte Kreditanstalt für Wiederaufbau (kurz KfW) ist eine besonders wichtige Stelle für alle, die Bundesfördermittel nutzen möchten, wenn sie ein Haus bauen wollen. Es handelt sich hierbei um eine Förderbank, die durch die Bundesrepublik Deutschland betrieben wird. Zinsgünstige Darlehen zum Hausbau sowie zur Modernisierung einer Immobilie können hier beantragt werden. Die Immobilien dürfen dabei zum Teil selbst genutzt, oder auch vermietet werden. Für Bauherren, die gerne Energie sparen möchten, gibt es besondere Programme, wie z.B. „Solarstrom erzeugen“ und ähnliche Optionen, die wahrgenommen werden können.

 

Fertighäuser – online informieren

Wer sich über Fertighäuser online informieren möchte, der kann zum Beispiel die Homepages der einzelnen Anbieter anschauen. Viele Informieren auch zu den KfW Förderprogrammen (Infos zu KfW-Förderprogramme). Die meisten Informationen finden sich jedoch logischerweise auf der Homepage der KfW.